Kolbe Museum

Denkmalgerechte Sanierung

  • Kunde Georg Kolbe Stiftung
  • Bauleiter Herr G.
  • Zeitraum 2019 - 2020

Gerüstarbeiten an einer Museumsperle im Berliner Westend

Gegenstand der Baumaßnahmen ist das auf dem Grundstück
Sensburger Allee 25 befindliche ehemalige Wohngebäude.
Das Gebäude soll im Rahmen einer denkmalgerechten
Sanierung bezüglich der inneren Struktur, der technischen
Gebäudeausrüstung und der Sicherheitsausstattung den heute
gültigen Standards eines Gaststättenbetriebes angepasst und
die bauphysikalische Situation durch Ertüchtigung und Neubau
von Fenstern verbessert werden.
Die Sichtmauerwerks – Fassade wird instandgesetzt, die
Dachabdichtung und die Entwässerungsbauteile werden
erneuert.